04323 / 6580 info@staudengaerten.de

An schönen Tagen bekommt man ja schon wieder so richtig Lust, in den Garten zu gehen, hier eine Übersicht dessen, was jetzt oder bald schon gemacht werden kann:

Planung

  • Anbauplan für den Gemüsegarten und für Sommerblumenbeete machen.

Vorbereitung

  • Saatgut besorgen
  • Erste Aussaaten im frostfreien Gewächshaus:       Kresse, Pflücksalat, frühe Radieschen
  • Ende Februar kann mit dem Vorziehen im Haus begonnen werden.
  • Werkzeuge pflegen
  • wenn es frostfrei ist, kann im Winter umgepflanzt werden

Vermehrung

  • Steckhölzer von sommergrünen Bütensträuchern schneiden. Dazu kräftige, einjährige Triebe aus der Strauchmitte, bleistiftlang mit zwei Knospen (oben und unten), dreiviertel ihrer Länge in die Erde, durchlässig, humusreich, halbschattig. Treiben im Frühjahr aus. Das geht bei Forsythien, Jasmin, Holunder, Spierstrauch, Zierjohannisbeere

Pflege

  • Falls es jetzt noch schneit: Ziergräser (Pampasgras) zusammenbinden, Immergrüne Hecken und Kugeln entlasten:   vom Schnee befreien – Schneebruch
  • Wintergrüne bei Frostwetter gießen und auch die überwinternden, die irgendwo im Keller stehen kontrollieren, auch eingelagerte Knollen, wie Dahlien oder Canna auf Schimmel kontrollieren.
  • Kompost auf die Beete ausbringen
  • Gehölzschnitt