04323 / 6580 info@staudengaerten.de

Keine Grenzen zwischen Zier- und Nutzgarten

Keine Grenzen zwischen Zier- und Nutzgarten

Im Kräutergarten bietet es sich natürlich zunächst an, kulinarisch verwertbare Arten wie Schnittlauch und Knoblauch auch gestalterisch einzusetzen – aber auch die Pflanzung von rein ästhetisch wirkendem Zierlauch kann dem Kräutergarten und sogar dem Gemüsegarten frisches Leben einhauchen. Wichtig ist es dann allerdings, die Lage der Zwiebeln strategisch zu planen. Andererseits bilden Schnittlauch und Knoblauch auch in der Zierrabatte spannende Akzente.